3-teilige Fortbildung in der Gestaltarbeit mit kreativen Medien:

Malen, Tonarbeit, Kollagen

Der Einsatz kreativer Medien hat in der Gestalttherapie eine lange Tradition. Im Malen, Formen, Gestalten begegnen wir uns selbst auf direkte, überwiegend  nonverbale, weitgehend unzensierte Weise.  Wir folgen phänomengetreu und non-interpretativ dem Entstehen kreativer Prozesse und  begleiten den einzelnen mit Respekt und Faszination beim Erforschen seiner inneren Welt

Diese Reihe eignet sich besonders  zur eigenen Psychohygiene und persönlichen Supervision für psychotherapeutisch Tätige.

Gleichzeitig zeige ich gestalttherapeutische Zugangsweisen beim Anwenden kreativer Medien in der psychotherapeutischen Arbeit

Maximal 8 Teilnehmer
 

1)  20. Januar 2018       Malen

2)  24. Februar 2018      Tonarbeit

3)  19. Mai 2018       Collagen

Zeit: Jeweils von 10.00 bis 19 Uhr
 

Kosten pro Tag: 120,-€ inklusive Material , Getränke und Snacks - Bei Buchung aller drei Einheiten 300,-€

Die Veranstaltung kann jeweils einzeln oder im Block gebucht werden!

Fortbildungspunkte!

Ort: Psychotherapeutische Praxis

Hauptstr. 21

82319 Starnberg

Tel. 08151-15232 

Ankündigung 

'Die Welt der Naturwesen', Maskenworkshop in Kärnten vom 22.-31.08.2017
zusammen mit Reinhard WInkler, Künstler und Gestalttherapeut.

Mehr unter www.wandlungskunst.de